de.petsnatureworld.com
de.petsnatureworld.com

Haut und Haar Bedingungen

Cat-Mange-Symptome
Cat-Mange-Symptome
Katzen-Mange ist eine Hauterkrankung, die durch zwei Arten von Milben verursacht wird, die sich auf der Haut der Katze ernähren. Die Milben können entweder grabende oder nicht grabende Milben sein. Es ist ziemlich einfach, Räude-Infektion bei Haustieren aufgrund von äußeren Hauterkrankungen zu erkennen.
Canine Hautprobleme: Heilung Hautausschläge
Canine Hautprobleme: Heilung Hautausschläge
Hunde sind anfällig für Hunde Hautprobleme . Von einfachen, trockenen Hautproblemen bis hin zu störenden Hotspots - Hunde jeden Alters und jeder Rasse entwickeln Hautausschläge, die Hundebesitzer häufig beunruhigen. Viele Ausschläge heilen mit einfachen Hausmitteln, aber andere erfordern tierärztliche Versorgung .
Behandlung mit Kortikosteroiden bei Lupus bei Hunden
Behandlung mit Kortikosteroiden bei Lupus bei Hunden
Lupus ist eine der gefährlichsten und potenziell schädlichsten Krankheiten, die Ihr Hund erleiden kann, und eine Behandlung gegen Lupus ist notwendig, wenn Sie verhindern wollen, dass Ihr Hund leidet Bit und möglicherweise sogar als Folge der Bedingung sterben. Lupus ist eine Autoimmunerkrankung, die dazu führt, dass der Körper Ihres Hundes nicht in der Lage ist, sein eigenes Gewebe richtig zu verarbeiten.
Behandlung von juckenden Hunden Pfoten
Behandlung von juckenden Hunden Pfoten
Juckende Hunde Pfoten können durch eine Reihe von medizinischen Problemen wie Allergien oder Parasiten verursacht werden. Das Problem kann durch das Erkennen des zugrunde liegenden Problems gelöst werden, aber es kann auch ein paar temporäre juckende Pfoten relievers, die verwendet werden können. Kortisonspray ve In den meisten Fällen empfehlen Tierärzte ein Kortisonspray, um juckende Pfoten bei Hunden zu reduzieren.
Symptome eines discoiden Lupus bei Hunden
Symptome eines discoiden Lupus bei Hunden
Diskoider Lupus betrifft sowohl Hunde als auch Menschen und ist eine gutartige Form der vollständigen systemischen Erkrankung, die als Lupus bekannt ist. Lupus ist eine Autoimmunerkrankung, bei der der Körper beginnt, Antikörper gegen sich selbst zu produzieren; Das Immunsystem behandelt bestimmte Teile des Körpers als fremde Eindringlinge und entwickelt einen Angriff gegen diese Teile.
Canine Hautmelanom
Canine Hautmelanom
Canine Hautmelanom ist ein gutartiger oder bösartiger Tumor, der die Zellen, die Hautpigmente produzieren, genannt Melanozyten, verursacht. Melanome treten am häufigsten im Mund, an den Zehen oder hinter den Augen als kleine, dunkle Beulen oder flache, faltige Flecken auf. Bei bösartigen Melanomen können sich Hunde-Melanome auf jeden Teil des Körpers ausbreiten, am häufigsten auf Lymphknoten, Leber, Lunge und Nieren.
Behandlung von Hunde-Hautkrebs durch Strahlentherapie
Behandlung von Hunde-Hautkrebs durch Strahlentherapie
Früherkennung ist der beste Weg, um Ihren Hund vor Hunde-Hautkrebs zu schützen. Untersuchen Sie ihn einmal im Monat auf Tumore oder andere Hautklumpen oder Beulen. Wenn Ihr Hund Hautkrebs bekommt, kann die Strahlentherapie in einigen Fällen sein Leben verlängern oder ihm eine bessere Lebensqualität bieten.
Hundeshampoo-Produkte für die flockige Hautbehandlung
Hundeshampoo-Produkte für die flockige Hautbehandlung
Wenn Sie einen Hund mit schuppiger Haut haben, können Sie ihm mit einem speziellen Hundshampoo helfen. Um die besten Hundeshampoo-Produkte für einen Hund mit Hautproblemen auszuwählen, suchen Sie nach bestimmten Attributen im Produkt. Diese beinhalten, wie das Shampoo mit der Haut des Hundes zusammenwirkt, zusätzlich zu bestimmten Inhaltsstoffen.
6 Arten von Hunde-Dermatitis
6 Arten von Hunde-Dermatitis
Hunde-Dermatitis ist eine allgemeine Bezeichnung für häufige Hunde-Hautinfektionen. Dieser Zustand ist sehr häufig und plagt Hunde aller Rassen und Altersgruppen. Hier sind sechs häufige Arten von Hunde-Dermatitis: Canine Atopi Canine atopische Dermatitis ist auch bekannt als allergische Dermatitis oder Hunde-Atopie.
Hunde-Antibiotika für Haut-Infektionen bei Hunden
Hunde-Antibiotika für Haut-Infektionen bei Hunden
Hunde-Antibiotika sind eine wirksame Behandlung bei Hautinfektionen bei Hunden. Während die Mehrheit der Hautinfektionen bei Hunden durch Staphylokokkenbakterien verursacht wird, können andere Bakterien auch Infektionen und Läsionen auf der Haut Ihres Hundes verursachen. Richtige Diagnose und Behandlung sind erforderlich, um Ihren Hund von den beleidigenden Bakterien zu befreien und die betroffenen Wunden zu heilen.
Diagnostizieren Canine Hauterkrankungen
Diagnostizieren Canine Hauterkrankungen
Canine Skin Erkrankungen sind frustrierend, nicht nur für den Besitzer, sondern auch für Ihren Hund. Es ist immer eine gute Idee, Ihr Haustier im Auge zu behalten, wenn es Anzeichen für eine Hauterkrankung gibt. Hund Hautkrankheit Symptome Einige dieser Symptome von Hautproblemen bei Hunden sind: Übermäßiges Kratzen oder Lecken Raw, runde Flecken Schwarze, krustige Haut Trockene, schuppige Haut Schlechter Geruch Klumpen auf oder unter der Haut Übermäßige Verwerfung Haarausfall Blasen Lackluster-Fell (möglicherweise ölig) Wenn Sie eines der oben genannten Dinge bemerken, möchten Sie vielleicht ein wenig Nachforschungen über die Symptome Ihres Haustiers anstellen und die wahrscheinlichste Ursache herausfinden.
Diagnose einer irritativen Kontaktdermatitis bei Katzen
Diagnose einer irritativen Kontaktdermatitis bei Katzen
Reizende Kontaktdermatitis to unterscheidet sich von einer allergischen Kontaktdermatitis und ist eine Hauterkrankung, an der Tausende von Katzen in allen Teilen der Welt leiden. Im Gegensatz zur allergischen Kontaktdermatitis, die durch Allergien gegen Stäube, Milben, Lebensmittel oder andere häufige Substanzen ausgelöst wird, wird eine irritative Kontaktdermatitis durch Kontakt mit einer oder mehreren schädlichen chemischen Substanzen hervorgerufen.
Katzenabszessbehandlung
Katzenabszessbehandlung
Eine Katze kann aus verschiedenen Gründen Abszesse, vor allem im Kinn- und Nackenbereich, bekommen. Wenn Ihre Katze eine Außenkatze ist, die viel kämpft, können Kratzer und Bisse schnell abszedieren. Abszesse in Ihrem Haustier können auch durch Retroviren verursacht werden, die Immunschwäche verursachen können.
Katzenhaarausfall am Schwanz
Katzenhaarausfall am Schwanz
Katzenhaarausfall am Schwanz kann durch Flöhe oder andere Hautinfektionen bedingt sein, kann aber auch durch Stress verursacht sein. Das Erkennen der Ursachen von Haarausfall am Schwanz ist wichtig, um den besten Behandlungsverlauf zu finden und weitere Komplikationen zu vermeiden. Ursachen für Haarausfall am Schwanz Katzen können regelmäßig Haare verlieren und das Fell typischerweise zu Beginn des Sommers wechseln.
Katzenausschlag Behandlung
Katzenausschlag Behandlung
Katzenausschlag ist eine Hauterkrankung, die in bestimmten Bereichen der Haut des Haustiers lokalisiert sein kann, oder generalisierter Hautausschlag, der über den gesamten Körper auftritt. Dermatitis ist der klinische Begriff, der verwendet wird, um Hauterkrankungen wie Hautausschläge, Läsionen, Knoten und Entzündungen zu beschreiben.
Haut-Hefe-Infektionen bei Hunden
Haut-Hefe-Infektionen bei Hunden
Haut-Hefe-Infektion ist eine der häufigsten Hauterkrankungen bei Hunden. Eine Haut-Hefe-Infektion wird durch die Hefezellen verursacht, die normalerweise in den Ohren, dem Darmtrakt, dem Mastdarm und der Vagina des Hundes lebt, ohne Schaden zu verursachen. Eine plötzliche Veränderung der Haut des Hundes, wenn sie ölig oder feucht wird, eine primäre bakterielle Infektion oder eine allergische Reaktion, verursacht ein Überwachstum von Hefezellen und verursacht eine Haut-Hefe-Infektion.
Katzen-Shampoo gegen Schuppen
Katzen-Shampoo gegen Schuppen
Als Haustierbesitzer müssen Sie Katzen-Shampoo verwenden, das der Haut und dem Fell Ihres Haustieres entspricht. Ein gesundes und glänzendes Fell ist ein Indikator für gute Gesundheit, und Katzen, die an Hautkrankheiten wie Flohallergiedermatitis und Schuppen leiden, zeigen Symptome wie Haarausfall, Hautentzündung und Juckreiz.
Katzenhautallergien
Katzenhautallergien
Katzenhautallergien treten auf, wenn die Katze mit verschiedenen Allergenen in Kontakt kommt. Die Allergien können beim Kontakt mit bestimmten Materialien wie synthetischen Stoffen oder Plastik auftreten, oder sie können als negative Reaktion auf Nahrungsmittel, Chemikalien, Pollen, Staub, Schimmel oder Hautparasiten auftreten.
Katzenhaut-Infektion Diagnose
Katzenhaut-Infektion Diagnose
Eine Hautinfektion bei Katzen kann verschiedenen Ursprungs sein und durch Viren, Pilze oder Bakterien verursacht sein, die normalerweise in der Umwelt oder bei anderen Katzen vorkommen. Alle Katzen sind diesen Infektionserregern ausgesetzt, aber nur Katzen mit einem schwächeren Immunsystem entwickeln die Infektion, da das Immunsystem nicht in der Lage ist, die Eindringlinge oder Bakterien zu bekämpfen.
Katzen-Hautreizungen
Katzen-Hautreizungen
Eine große Mehrheit der Katzen wird irgendwann im Laufe ihres Lebens irgendeine Form von Hautreizungen erleiden. Allerdings sind Katzen in den wärmeren Sommermonaten für diese Reizungen am anfälligsten als im Winter. Im Folgenden werden die Hautprobleme beschrieben, mit denen sich Ihre Katze möglicherweise konfrontiert sieht, und die zur Behandlung verfügbaren Mittel.